Drucken

Wolfsberg Hs.Nr. 23 1/5 - Menauer

 

von Claudia Heigl

 

 

fowolf7

Rothammer Franziska mit ihren Kindern Johann, Maria und Cäcilia um 1914
Das Wohnhaus wurde 1913 erbaut.
Bild: Familie Reisinger

 

 

Am 26.05.1875 verkaufte der Wolferszeller Bauer Andreas Raab (Hs.Nr. 19, heute Mühlenweg 6, ehem. Schubauerr) an Anton Zollner und dessen Ehefrau Theres, geb. Dengler von Oberhof b. Falkenfels ein 2,88 Tagwerk großes Grundstück um 550 Gulden, worauf das Ehepaar Zollner ein Haus errichtete.

Anton und Therese Zollner veräusserten das  Haus jedoch schon 1879 an Adam Fuchs und dessen Ehefrau Franziska geb. Murrer, einer Bauerstochter aus Sollach. Als Adam Fuchs am 11.05.1883 im Alter von 63 Jahren starb, erbten den Besitz, neben der Ehefrau, die fünf Kinder Mathias, Franziska, Georg, Michael und Josef Fuchs.

Tochter Franziska Fuchs heiratete den Metzger und Gütlerssohn Michael Altschäffl  von Wolferszell Hs.Nr. 4 (heute Chamer Str. 6) und übernahm mit ihm am 25.04.1895 das inzwischen 8,29 Tagwerk große Gütleranwesen.  Am 25.09.1903 verkaufte das Ehepaar das Anwesen um 5.000 Mark. Michael Altschäffl ließ sich mit seiner Familie anschließend als Viehhändler in Schierling nieder.

 

fuchs altschaeffl

 

Neue Eigentümer wurden Johann Rothammer und dessen Ehefrau Franziska, geb. Grimm.  Johann war  zunächst als Zimmermann in Wolferszell tätig gewesen.
Als sich die Gelegenheit ergab, kauften Johann und Franziska Rothammer 1903 das Gütleranwesen in Wolfsberg. Nach dem frühen Tod der Ehefrau heiratete der Witwer Karolina Prommersberger von Mühlau.

Johann Rothammer jun., ein Sohn aus erster Ehe, ließ sich wieder als Zimmermann in Wolferszell nieder.

Das Anwesen auf dem Wolfsberg übernahm Tochter Karolina Rothammer aus zweiter Ehe, die sich mit Alois Menauer vermählte.

 

rothamer menauer

 

 

 

menauer wolfsberg 2018

Das Menauer-Haus ist noch fast unverändert.
aufgenommen 2018
Bild: Claudia Heigl

 

Cookies erleichtern die Bedienung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos über Cookies unter Datenschutz. https://heimatgeschichte-steinach.de/datenschutz.html.

Ich akzeptiere Cookies für diese Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk